Der FSV 67 Halle e.V.
dankt seinen Sponsoren
 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

08.05.2022

FSV – harmlos, hilflos und ohne Kampfgeist SG Motor Halle - FSV 67 Halle 15 : 0 (7:0) Stadtliga E-Jugend Sonntag, 08.05.2022 Rückrunde

Rasenplatz, durchgehend Sonnenschein und ca. 16°C, beste Bedingungen zum Fußballspiel
. Erst dann stelen sich zunehmend ER
Immer wieder fehlen Spieler zu Spielbeginn. Dem Trainer wurde
zum Donnerstag-Training zugesagt. Kawa hat zum Training nicht
informiert, das er zum Spiel nicht da ist. Mged fehlte trotz Zusage in
der Gruppen-App. Felix wurde vom Trainer angeschrieben. Es erfolgte leider keine Reaktion !! Dank gilt dem Engagement von Jermaine, der trotz widriger Umstände zum Spiel erschienen ist. Hauras stellte sich als F-Jugendspieler gleichfalls für die E-Jugend zur
Verfügung. Allergrößter Respekt !!
Diese äußeren Umstände sind naturgemäß nicht förderlich für das
Spiel. Trotz weniger Anmerkungen des Trainers in der Kabine zu
Fleiß/Ehrgeiz, sowie Deckungsverhalten, wurde alles mit Spielbeginn ignoriert bzw. vergessen. Das Fußball auch ein Kampf- und
Laufspiel ist, ist bei einigen Spielern (Schiar, Lyon) nicht angekommen. So verlief dann auch das Spiel. Die Motor Mannschaft
konnte sich munter den Ball, ohne Gegenwehr, zuspielen. Kein (!!)
FSV-Spieler hat Deckungsaufgaben übernommen. Im ersten Wettkampf überzeugte Liam läuferisch und kämpferisch. Das Deckungsverhalten muß weiterhin fleißig trainiert werden.
Beim FSV 67 war im Spiel nichts zu sehen, was ständig trainiert
wird. Freilaufen, Abspiel mit Innenseite, Kampf- u. Einsatzbereitschaft, Vollspannstoß, Ballannahme, Gegner suchen und decken
(„Ich muß den Gegenspieler sehen !“) – nichts, nichts … nichts war
zu sehen. Anders dagegen die Mannschaft von Motor. Die hatten
Spaß am Fußball. Da wurde gespielt und geschossen. Alles sehr
erfolgreich. Ein Spieler (Lyon) dem alles egal ist, damit auch keinen
Teamgeist offenbart, hat auf dem Fußballplatz nichts zu suchen.
Das verlorene Spiel ist ein Spiegel, welcher der Mannschaft vorgehalten wird, wenn die Trainingseinstellung nicht stimmt. Motor trainiert auch nur zwei Mall pro Woche, lt. Trainerauskunft. Da stimmt
aber die Chemie. Wer nicht mitzieht, ist da fehl am Platze. Der
Erfolg gibt ihnen recht.


Bilanz:
Bei Schiar und Lyon muß sich unbedingt die Trainingseinstelllung
ändern.
Den Ball kann man nur beherrschen, indem immer und immer
wieder geübt wird. Alle Spieler müssen noch viel fleißiger, engagierter im Training teilnehmen. Dabei muß der Spaß nicht zu kurz
kommen !!
Ich erwarten, daß in der nächsten Woche sich alle (!!) Spieler zusammenreißen und endlich mit Fleiß und Einsatz trainieren.



Zurück zur Übersicht


  dsffddfd