Der FSV 67 Halle e.V.
dankt seinen Sponsoren
 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

15.05.2022

D2- Jugend Unser Punktspiel heute bei Blau-Weiß Dölau wurde mit 4:3 gewonnen.

Es war ein mehr als verdienter Sieg obwohl es unsere Mannschaft nach einer 4:0 Führung zum Schluss nochmal spannend gemacht hat.
In der ersten Halbzeit hat unsere Mannschaft eine wirklich fehlerfreie Leistung abgeliefert. Bereits nach 4 Minuten konnte Benny nach Flanke von Cherif das 1:0 erzielen. Danach wurde Dölau weiter unter Druck gesetzt und in der Abwehr stabil und sicher gespielt, so dass Dölau zu keinen klaren Chancen kam.
In der 18. Minute dann wieder ein gutes Pressing durch Benny und Haari, Dölau wurde zum Fehler gezwungen und Haari nutzte die Chance zum 2:0. Und in der 24. Minute erzielte dann Benny das 3:0 nach schöner Kombination mit Haari.
Auch der 2. Halbzeit dann das gleiche Bild.
Unsere Mannschaft hatte Dölau klar im Griff und erspielte sich mehrere klare Torchancen, die aber entweder vergeben oder durch den Schiri wegen Abseits zurück gepfiffen wurden. In der 38. Minute setzte sich dann aber Carlo auf der rechten Seite gut durch und seine genaue Flanke konnte Benny gegen zwei Gegenspieler zum 4:0 ein köpfen. Damit war das Spiel eigentlich zu unseren Gunsten entschieden und wir konnten einige Spielerwechsel durchführen. Diese brachten aber Unordnung in unser Spiel und Dölau kam aus dem Nichts in der 41. Minute zum 1:4.
Auch danach fand unsere Mannschaft nicht mehr zu ihrem Spiel zurück und Dölau kam in der 57. Minute zum 2:4. Und als dann Pierre in der 60. Minute den Ball im Strafraum mit der Hand spielte, nutzte Dölau den 9 Meter zum 3:4. In der Nachspielzeit lenkte dann unser Torwart Luis noch einen Kopfball mit den Fingerspitzen an den Pfosten und sicherte uns so den, trotz allem, verdienten Sieg.
Diese Woche Training wie immer Di und Do von 16.30 - 18.15 Uhr



Zurück zur Übersicht


  dsffddfd